Archivfoto: Daniela Petersen

61. Hessentag in Fulda findet vom 21. bis 30. Mai 2021 statt: Gewinn für Stadt und Region

  • VonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Während in Bad Hersfeld und Bad Vilbel die Vorbereitungen für die Hessentage 2019 und 2020 in vollem Gange sind, steht jetzt auch der Termin für den Hessentag 2021 fest: Vom 21. bis 30. Mai wird das Fest in Fulda gefeiert. Auf diesen Termin legten sich der Chef der Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer, und OB Dr. Heiko Wingenfeld auf Vorschlag der Stadt fest.

„Die osthessische Barockstadt wird nach 1990 erneut eine gute Gastgeberin für das bundesweit größte Landesfest sein. In Fulda hat man sich bewusst entschieden, zwischen 2019 und 2023 mehrere Großveranstaltungen auszurichten, die weit über die Grenzen der Region hinaus Menschen anziehen und in ganz spezifischer Art und Weise nachhaltige und positive Impulse setzen sollen. Das Zusammenspiel der Großveranstaltungen ‚1275 Jahre Gründung Kloster Fulda‘ im Jahr 2019, Hessentag 2021 und der Ausrichtung der Landesgartenschau 2023 bietet daher die Möglichkeit, Investitionen und Maßnahmen der Stadtentwicklung direkt und kostenoptimiert aufeinander abzustimmen“, so Staatsminister Axel Wintermeyer in einer Pressemitteilung der Hessischen Landesregierung. „Aus dem Fest der Hessen entwickelt sich stets Positives. Ich bin mir sicher, auch für Fulda und die Region wird der Hessentag ein Gewinn sein.“

Fuldas Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld erinnerte an den Hessentag 1990 in der Barockstadt, der einen enormen Entwicklungsschub für Fulda und die ganze Region bedeutet habe. „Auch 2021 wollen wir den Gemeinschaftssinn stärken und uns zugleich wieder als guter Gastgeber präsentieren, der Besucherinnen und Besucher aus dem engeren und weiteren Umkreis anzieht und durch die Attraktivität unserer Stadt und des Hessentags-Programms für Fulda begeistern wird“, sagte Wingenfeld.

„Fulda wird mit seinen historischen Bauten selbst zur Bühne für ein Landesfest, das auf einzigartige Weise zeigen wird, was Hessen, Fulda und die Region ausmacht: Heimat und Weltoffenheit, kulturelle Vielfalt, Information und Unterhaltung sowie die Verknüpfung von Innovation und Tradition und nicht zuletzt ein herausragendes ehrenamtliches Engagement“, so Staatsminister Axel Wintermeyer.

Der Hessentag 2019 findet vom 7. bis 16. Juni in Bad Hersfeld statt. Bad Vilbel richtet den 60. Hessentag vom 5. bis 14. Juni 2020 aus.

Das könnte Sie auch interessieren