Foto: Wirtschaftsministerium

Hilders bekommt den 60. Bürgerbus des Landes Hessen

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Hilders - In Hessen rollen jetzt 60 vom Land finanzierte Bürgerbusse: Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne) übergab das 60. Fahrzeug gestern einer Delegation aus Hilders mit Bürgermeister Hubert Blum (SPD).

Von unserem Redaktionsmitglied Rainer Ickler

„Bürgerbusse sind eine wichtige Ergänzung zum regulären Nahverkehrsangebot“, sagte Al-Wazir. „Gerade älteren Menschen ermöglichen sie den Besuch von Ärzten und Geschäften, die sie in fußläufiger Entfernung nicht mehr finden. Aber ihr Wert geht weit über die Mobilität hinaus. Ein Bürgerbus ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Vehikel, um bürgerschaftliches Engagement und Zusammenhalt zu stärken.“ Bürgerbusse ergänzten den Öffentlichen Personennahverkehr, sagte der Minister.

Stärkung für den ländlichen Raum

Bürgermeister Blum dankte im Namen der Marktgemeinde dem Land: „Gemeinsam mit der Hilfe von Vereinen und ehrenamtlichen Kräften kann die Gemeinde Hilders nun ihr bisheriges Angebot weiter ausbauen. Die Förderung des Busses durch das Land stärke den ländlichen Raum und helfe die Mobilität zu verbessern und die sozialen Kontakte zu erhalten.

Fahrten ins Scheppenbach- und Brandtal sowie Simmershausen

Die Gemeinde betreibt schon einen Bürgerbus, der für Seniorenfahrten und in der Vereinsarbeit genutzt wird. Mit dem neuen Fahrzeug soll das Angebot ausgeweitet werden. Angedacht ist, dass an einem Tag in der Woche eine feste Route gefahren wird. Dabei sollen Orte berücksichtigt werden, die nur unzureichend vom öffentlichen Personennahverkehr berücksichtigt werden, wie das Scheppenbach- und Brandtal sowie Simmershausen. Er könnte sich vorstellen, dass die Bürger vormittags nach Hilders und nachmittags wieder zurück gefahren werden. Wir müssen sehen, wie das Angebot angenommen wird, sagt er. Details müssten noch erarbeitet und ehrenamtliche Fahrer gefunden werden. Darum soll sich der Verein Bürgerhilfe kümmern.

Das könnte Sie auch interessieren