Das Haus der Kremsers in Bad Salzschlirf ist weihnachtlich dekoriert und beleuchtet.
+
Das Haus der Kremsers in Bad Salzschlirf ist weihnachtlich dekoriert und beleuchtet.

„Wünsch Dir was“

Hit Radio FFH schickt große Weihnachtsbeleuchtung nach Bad Salzschlirf - Anita Kremser gewinnt

Seit Kurzem erstrahlt ein Haus in Bad Salzschlirf ganz besonders hell zur Weihnachtszeit. Anita Kremser heißt die glückliche Gewinnerin, die durch die Aktion „Wünsch Dir was“ des Radiosenders FFH ihren persönlichen „American Christmas Dream“ erfüllt bekommt. 

Bad Salzschlirf - Ihr Wunsch – eine komplette Weihnachtsbeleuchtung, wie sie aus den USA bekannt ist. „Ich bin ein absoluter Weihnachtsfan und liebe es, wenn alles bunt leuchtet, strahlt und blinkt“, sagt die 39-jährige Betreuerin in der Altenpflege erfreut. Die zweifache Mutter hat mit ein wenig Weihnachtsschmuck schon vorgelegt.

Aber da geht noch mehr, sagte sie sich – und bewarb sich beim Radiosender mit ihrem Wunsch, ein weihnachtlich angestrahltes Haus zu bekommen. Der Sender FFH, der in Bad Vilbel bei Frankfurt sitzt und ein Sendestudio in Fulda betreibt, wählte Kremser als Gewinnerin aus – und packte in Sachen Weihnachtsdeko ordentlich drauf: Weihnachtsmänner, Rentiere, kilometerlange Lichterketten und jede Menge Glitzer schmücken nun Haus und Garten von Familie Kremser im Kurort. In stundenlanger, liebevoller Detailarbeit zauberte das Team von FFH eine Weihnachtsbeleuchtung, die nicht nur Kinderaugen zum Strahlen bringt.

Radio FFH schickt große Weihnachtsbeleuchtung nach Bad Salzschlirf

FFH-„Guten Morgen, Hessen“-Moderatorin Julia Nestle stattete der Familie direkt einen Besuch ab und gab das Startsignal für die leuchtende XXL-Beleuchtung. Anita Kremser war hin und weg von ihrer neuen Deko, sagte sie dem Sender: „Ich kann es kaum fassen, so etwas habe ich mir schon ewig gewünscht. Besser und schöner hätte es nicht aussehen können.“ Auch ihr Mann Arkadius (35) und die beiden Söhne Julien (6) und Louis (5) sind glücklich mit dem Ergebnis. „Das sieht so cool aus“, sagte Julien über die neue Außen-Dekoration im Advent.

Bei FFH können weiterhin Wünsche eingereicht werden. Ob ein Camper-Van, Küchen, eine Hausrenovierung, Smartphones, eine Sauna oder ein Wintergarten – dreimal täglich erfüllt der Sender Herzenswünsche. Wer seinen Wunsch hört, der hat danach zwei im Radio gespielte Lieder lang Zeit, sich FFH-Hörertelefon zu melden – sonst verfällt der Wunsch. (nz)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema