Archivfoto: Christian Tech

Hoch oben: Der Gottesdienst am Berg findet am 10. März statt

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

FULDA - Der gemeinsame „Hoch Oben“ Gottesdienst der Kooperation Frauenberg – Franziskaner & antonius steht diesmal unter dem Thema Zweifel. Die Veranstaltung findet gemeinsam mit dem überkonfessionellen christlichen Netzwerk All For One, welches bereits durch die Base-Gottesdienste und das Light up the Dom Festival deutschlandweite Bekanntheit erlangt hat, am 10. März um 18 Uhr in der Klosterkirche auf dem Frauenberg statt.

Dr. Björn Hirsch wird an diesem Abend für einen Input rund um die Fragen des Lebens sorgen, während die netzwerkeigene Band One Collective die Veranstaltung mit moderner Musik begleitet.

Neben ein paar Gelegenheiten um selbst einmal ruhig zu werden und nachzusinnen, bietet sich nach dem Gottesdienst für alle Besucherinnen und Besucher auch die Möglichkeit, gemeinsam im Refektorium Zeit zu verbringen, sich zu unterhalten und einen Imbiss vom antons meet & eat zu genießen. / mal

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren