Ein Pkw-Fahrer ist auf die Gegenfahrbahn gekommen und mit einer Autofahrerin zusammengestoßen. (Symbolfoto)
+
 Ein Pkw-Fahrer ist auf die Gegenfahrbahn gekommen und mit einer Autofahrerin zusammengestoßen. (Symbolfoto)

Totalschaden

Nach Fahrfehler: Autos prallen auf Landesstraße zwischen Hofbieber und Morles zusammen

Ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden hat sich am Sonntag um 10.16 Uhr zwischen Hofbieber und Nüsttal-Morles ereignet. Ein Autofahrer war auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem anderen Auto zusammengestoßen.

Hofbieber - Der 56-jährige Autofahrer aus Hofbieber war auf der Landesstraße 3258 zwischen Hofbieber und Nüsttal-Morles auf der schneebedeckten Fahrbahn aufgrund eines Fahrfehlers auf die Gegenfahrbahn geraten. Das schreibt die Polizei Fulda in einer Mitteilung. Dort stieß er zunächst gegen die Leitplanke.

Hofbieber: Frontal-Crash auf Landesstraße - Auto gerät nach Fahrfehler auf Gegenspur

Lesen Sie hier: Fulda: Lkw kracht in Leitplanke - Bremsen haben offenbar nicht funktioniert.

Eine aus Richtung Morles entgegenkommende 56-jährige Pkw-Fahrerin aus Nüsttal konnte laut Polizei nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte in das Auto des 56-Jährigen. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Gesamthöhe von rund 23.000 Euro. Für die Bergung der Autos war die Straße eine Stunde voll gesperrt. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. (hoß)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema