Fotos: Marcel Blumöhr

Hunderte Besucher genießen das Weinfest mit Livemusik der Partyband Cräcker

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Auch am Samstagabend strömten hunderte Fuldaer zum Weinfest im Museumshof. Mit Klassikern aus den 70er und 80 er Jahren sowie aktuellen Hits sorgte die Partyband Cräcker für einen gelungenen Sommerabend. Bei einem Glas Wein wurde gesungen, getanzt und gelacht.

Von unserem Redaktionsmitglied Marcel Blumöhr

Auch die sommerliche Hitze schreckte die Besucher nicht von einem Besuch des Weinfest ab. Bei einem Flammkuchen oder einem Spieß genossen die Gäste das ein oder andere Glas Wein. Mit lieblichen und trockenen Weinen sowie roten, weißen und rosa Rebensaft war die Auswahl auch enorm groß.

Die Livemusik der Partyband Cräcker rundete den warmen Sommerabend gelungen ab. Da war es auch kein Problem, dass viele Besucher keinen Sitzplatz fanden. Sie versammelten sich vor der Bühne und tanzten zu Rock, Pop und Blues.

Besuch aus der Pfalz

Nicht nur die Fuldaer und Menschen aus der Region lockte das Weinfest zum Museumshof. Eine Gruppe ist extra aus der Pfalz angereist, um den letzten Augustabend in der Barockstadt zu genießen. „Am Ende greifen wir aber doch am liebsten zu den Weinen aus unserer Heimat“, verrät eine der Pfälzerinnen.

Das könnte Sie auch interessieren