Symbolfoto: abr68 / stock.adobe.com

Hundewelpen von Auto angefahren – Polizei sucht Unfallverursacher

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Ein Hundewelpen wurde am Montag auf der Kohlhäuser Straße in Richtung Frankfurter Straße auf Höhe der Hausnummer 111 von einem blauen oder grauen PKW Kombi angefahren. Die Polizei sucht deshalb nun Zeugen, wie sie am Mittwoch bekannt gab.

Der Hund lief unangeleint auf die Straße, der herannahende PKW erkannte vermutlich den kleinen Hund nicht und fuhr ihn an. Dabei der Welpe erlitt eine komplizierte Fraktur des rechten Vorderlaufes.

Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Deshalb sucht die Polizei nun Zeugen sowie den PKW-Fahrer zur Aufklärung des genauen Sachverhaltes. Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizeistation Fulda unter der Telefonnummer (0661) 105-2300/-2301. / sec

Das könnte Sie auch interessieren