Fotos: Anna-Lena Bieneck

Impressionen von der Wasserkuppe: Sonnenschein und Schnee locken Familien an

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Wasserkuppe - Nach dem Regen und den warmen Temperaturen in den vergangenen Tagen ist es nun kühler geworden, und auf der Wasserkuppe hat es geschneit. Einige Familien haben das Kaiserwetter am Mittwoch zum Anlass genommen, um Hessens höchsten Berg zu „erklimmen“.

Bei strahlendem Sonnenschein spazierten zahlreiche Leute durch den Schnee oder schnallten sich die Langlaufski an. Für Skifahren ist es zwar zu warm, aber dafür haben sich viele Familien ihre Schlitten geschnappt, um die Hänge herunterzufahren. Außerdem laufen die Schneekanonen, wie in unserer Bildergalerie unter anderem zu sehen ist.

Laut Osthessen-Wetter.de soll es auf der Wasserkuppe in den nächsten Tagen sonnig werden – bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Am Sonntag könnte dann allerdings wieder Regen vom Himmel kommen.

Wer also in den kommenden Tagen Zeit hat, sollte die Gelegenheit nutzen, sich bei einer Wanderung durch den Schnee die Sonne ins Gesicht scheinen zu lassen. / sec

Das könnte Sie auch interessieren