Hürden bei Abstandsregeln in Kitas: Trösten geht nicht auf Distanz

Erzieherinnen aus der Region berichten

Hürden bei Abstandsregeln in Kitas: Trösten geht nicht auf Distanz

Trösten, beim Anziehen oder dem Toilettengang helfen – in einer Kita Abstandsregeln einzuhalten, ist nahezu unmöglich. Wie die Notbetreuung mit …
Hürden bei Abstandsregeln in Kitas: Trösten geht nicht auf Distanz

Meistgelesen

Klinikum-Arzt: „Das Virus ist ein Killerkeim - aber wir lernen dazu“
Klinikum-Arzt: „Das Virus ist ein Killerkeim - aber wir lernen dazu“
Nach bestem Vatertagswetter: Der Region steht ein regnerisches Wochenende bevor
Nach bestem Vatertagswetter: Der Region steht ein regnerisches Wochenende bevor
Polizei und Ordnungsamt: Die meisten Menschen in Fulda halten sich an Corona-Regeln
Polizei und Ordnungsamt: Die meisten Menschen in Fulda halten sich an Corona-Regeln
Straßenarbeiten auf der Hanauer Straße
Straßenarbeiten auf der Hanauer Straße

Polizei Hessen startet „Copcast“

Ob SEK oder Hundestaffel: Einblicke in den Polizeialltag dank neuem Podcast „Kugelsicher“
Ob SEK oder Hundestaffel: Einblicke in den Polizeialltag dank neuem Podcast „Kugelsicher“

Absage wegen Corona

Domplatz-Konzert mit Nigel Kennedy muss ausfallen
Domplatz-Konzert mit Nigel Kennedy muss ausfallen

Stadtteilzentrum am Gallasiniring

VHS-Gebäude: Bauarbeiten sind im Zeitplan  
VHS-Gebäude: Bauarbeiten sind im Zeitplan  

Aus TV-Sendung „Höhle der Löwen“ bekannt

Rhön-Übernachtung mit Blick zu den Sternen - Schlafwürfel „Sleeperoo“ macht es möglich

Der Schlafwürfel Sleeperoo ist bekannt aus der Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“. Der Würfel wurde von einem Startup-Unternehmen aus Hamburg …
Rhön-Übernachtung mit Blick zu den Sternen - Schlafwürfel „Sleeperoo“ macht es möglich

Covid-19: Genesener berichtet

Alfred Rausch (57) war erster Corona-Genesene im Klinikum Fulda
Alfred Rausch war der erste Covid-19-Patient, den das Klinikum als geheilt entlassen konnte. Der 57-Jährige aus Hilders-Dietges holte sich das Virus …
Alfred Rausch (57) war erster Corona-Genesene im Klinikum Fulda

Psychologin am Klinikum Fulda erklärt

Coronavirus: Was macht „Social Distancing“ mit der Psyche?

Welche psychologischen Folgen hat „Social Distancing“? Dr. med. Solveigh Hilliard von der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Klinikum Fulda …
Coronavirus: Was macht „Social Distancing“ mit der Psyche?

Aus 22 Zonen wurden 3

Neue Parkzonen in Fulda: Kaum Beschwerden nach Umstellung

Vor zwei Jahren hat die Stadt Fulda, die Parkzonen für die Innenstadt neu geordnet. Die Umstellung verlief laut Magistratspressestelle „ohne …
Neue Parkzonen in Fulda: Kaum Beschwerden nach Umstellung

Mehr Raum für die Kleinsten

Kindertagesstätte „Die kleinen Strolche“: Baubeginn für 1,2 Millionen Euro teuren Krippenanbau 

Kindertagesstätte „Die kleinen Strolche“: Baubeginn für 1,2 Millionen Euro teuren Krippenanbau 

Pflanzen, handgemachte Keramik-, Holz- und Textilprodukte

Kleiner Klostermarkt am Frauenberg findet am 30. Mai statt

Die St. Antonius-Stiftung lädt am Samstag, 30. Mai, zu einem Kleinen Klostermarkt auf dem Fuldaer Frauenberg ein. Von 11 bis 17 Uhr werden auf dem …
Kleiner Klostermarkt am Frauenberg findet am 30. Mai statt

Ärger um Trampelpfade 

NABU kritisiert Verhalten von Spaziergängern am Haunestausee 

Der Haunestausee ist bei Spaziergängern ein beliebtes Naherholungsgebiet. Doch einige Besucher verlassen offenbar die vorgeschriebenen Wege. …
NABU kritisiert Verhalten von Spaziergängern am Haunestausee 

Ärzte-Kolumne

Lungenversagen durch Coronavirus? Klinikum-Arzt erklärt Verhalten des Virus

Was passiert mit der Lunge, wenn man sich mit der Erkrankung Covid-19 infiziert? Wie schwer kann ein Verlauf der Krankheit werden? Prof. Dr. Philipp Markart, Direktor der Medizinischen Klinik V (Pneumologie) im Klinikum Fulda, klärt in unserer Kolumne „Aus ärztlicher Sicht“ auf.
Lungenversagen durch Coronavirus? Klinikum-Arzt erklärt Verhalten des Virus

Hygienekonzepte erarbeitet

Herausforderung Corona: Kreuz stellt Überlegungen für Veranstaltungen in Fulda vor

Das Kulturzentrum Kreuz als lokaler Veranstalter hat mit den Corona-Auswirkungen zu kämpfen. In einer Stellungnahme erklärt die Initiative, unter welchen Voraussetzungen der Betrieb wieder aufgenommen werden kann.   
Herausforderung Corona: Kreuz stellt Überlegungen für Veranstaltungen in Fulda vor

Brandstiftung in Fulda

Vor Gericht: Angeklagter gibt zu, im Keller eines Mehrfamilienhauses Feuer gelegt zu haben

Vor Gericht: Angeklagter gibt zu, im Keller eines Mehrfamilienhauses Feuer gelegt zu haben

Nachfolger von Lothar Wächter

Pfarrer Till Hünermund zum neuen Offizial des Bistums Fulda ernannt

Bischof Dr. Michael Gerber hat zum 1. Juli den bisherigen Vizeoffizial Pfarrer Till Hünermund zum neuen Offizial des Bistums Fulda und zum Leiter der Stabstelle Kirchenrecht im Bischöflichen Generalvikariat ernannt. Hünermund folgt auf Domkapitular Prof. Dr. Lothar Wächter, der nach über 26 Jahren im Amt des Offizials und nach über 15 Jahren in der Leitung der Stabsstelle Kirchenrecht Bischof Gerber gebeten hatte, ihn von diesen Ämtern zu entpflichten.
Pfarrer Till Hünermund zum neuen Offizial des Bistums Fulda ernannt

Alleinunfall Hofbieber-Langenberg

63-jährige Autofahrerin muss verletzt ins Krankenhaus

Ein Alleinunfall hat sich am Dienstagmittag auf der K40, Hofbieber-Langenberg in Richtung Obergruben ereignet. Die 63-jährige Fahrerin des Unfallfahrzeuges musste von den Rettungskräften aus dem Auto befreit werden.
63-jährige Autofahrerin muss verletzt ins Krankenhaus

Ab dem 2. Juni

Fuldaer Kitas nehmen Betrieb wieder auf - Stadt stellt Rahmenkonzept vor

Der 2. Juni ist der Tag an dem Kindertagesstätten in ganz Hessen wieder eingeschränkt den Betrieb aufnehmen dürfen. Auch die Kitas der Stadt Fulda öffnen - unter Einhaltung der Rahmenbedingungen.
Fuldaer Kitas nehmen Betrieb wieder auf - Stadt stellt Rahmenkonzept vor

Aufruf zum Antwort-Gruß

Besatzung des Minenjagdbootes Fulda schickt Grüße in die Barockstadt

Fuldas Bundestagsabgeordneter Michael Brand (CDU) hat in diesen Tagen Kontakt zur Besatzung des Minenjagdbootes Fulda gesucht. Die Soldaten schickten nun einen Gruß in die Barockstadt.
Besatzung des Minenjagdbootes Fulda schickt Grüße in die Barockstadt

Start für Bauprojekt in Pilgerzell

Zwölf neue Doppelhaus-Hälften entstehen in den nächsten zwei Jahren

Zwölf Doppelhaus-Hälften sollen in den nächsten 24 Monaten am Ortsrand von Pilgerzell entstehen. Die Entwickler – die Unternehmer Patrick Wendt (39) aus Eichenzell und Holger Enders (51) aus Neuhof – investieren 5,5 Millionen Euro.
Zwölf neue Doppelhaus-Hälften entstehen in den nächsten zwei Jahren

Ja-Wort in der Pandemie  

Corona schreckt viele Brautpaare in der Region nicht ab

Der Lockdown wegen der Corona-Pandemie hat das öffentliche Leben stark gebremst. Doch Brautpaare ließen sich offenbar nicht abschrecken. Die Nachfrage nach Hochzeitsterminen war und ist vielerorts hoch - auch in Fulda. 
Corona schreckt viele Brautpaare in der Region nicht ab