Fotos: FZ

Jahresrückblick (4): Diese Meldungen aus Osthessen machten 2019 bundesweit Schlagzeilen

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - 2019 ist viel in der Region passiert – spannendes, herausragendes, trauriges, kurioses. In unserem mehrteiligen Jahresrückblick schauen wir auf einige dieser Geschichten zurück. In Teil 4 zeigen wir Ihnen, welche Meldungen aus Osthessen 2019 auch bundesweit Schlagzeilen machten.

2. Dezember: Nach zwei Wochen Streik fahren wieder alle Busse im Nahverkehr Hessens. Nach einer Schlichtung wird ein paar Tage später ein neuer Tarifvertrag für die Busfahrer der privaten Unternehmen vereinbart – mit teils kräftigen Gehaltssteigerungen. Das wochenlange Streiken war damit auch für Fulda beendet. / sar

Das könnte Sie auch interessieren