Die letzte Reise des Jugendforums ging nach Sarajewo. / Fotos: Stadt Fulda

Jugendforum der Stadt Fulda plant nächste Reise – Jugendliche können mitentscheiden

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Das Jugendforum Fulda möchte auch im Jahr 2020 wieder eine Reise für Jugendliche anbieten. Wohin gereist wird, das können die Jugendlichen am Samstag, 26. Oktober, um 14 Uhr im Kindertreff Zitrone mitentscheiden.

Bevor das Reiseziel geklärt wird, steht fest, dass das Jugendforum Fulda vom 14. bis zum 18. April 2020 unterwegs sein wird und dass die Fahrt 295 Euro kostet (mit Halbpension und Übernachtung). Das Angebot richtet sich an Jugendliche im Alter von 14 bis 19 Jahren.

Um zu überlegen, wohin die Reise gehen soll, trifft sich das Jugendforum am Samstag im Kindertreff Zitrone (Zitronemannsgässchen 2). Eine Fahrt mit dem Jugendforum Fulda soll zu ungewöhnlichen Zielen führen, dorthin, wo man andere Länder, Kulturen, Lebensstile kennenlernen kann.

Ideen können eingebracht werden

Vor Ort wird es Informationen geben zu interessanten Themen. Im letzten Jahr hat das Jugendforum Sarajevo besucht und sich dort über das Zusammenleben von Menschen verschiedener Religionen auf engstem Raum ausgetauscht. Eine Reise dieser Art findet man nicht im typischen Reisekatalog. Noch dazu können Jugendliche ihre Ideen einbringen.

Mehr Informationen erhalten Sie per Mail beim Jugendbildungswerk der Stadt Fulda (Heike Münker). / sec

Das könnte Sie auch interessieren