Fotos: Stefan Buß

Katakombe, Colosseum und der Papst: Fuldaer Messdiener waren zu Besuch in Rom

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda/Rom - Über 70.000 Messdiener waren vergangene Woche in Rom versammelt. Mit dabei: 600 Messdiener des Bistums Fulda.

Zudem besichtigten sie die vier Hauptkirchen von Rom und das Colosseum sowie das antike Rom. Ein weiterer Höhepunkt war der Gottesdienst im Petersdom und das Besteigen der Kuppel.

Am Sonntag feierten die Fuldaer zur Rückkehr einen Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche, in dem sie ihre Erlebnisse an die Gemeinde weitergaben. / jh

Das könnte Sie auch interessieren