+
Künstler Conrad Sevens.

Nach Corona-Pause

Kunststation Kleinsassen öffnet am Samstag wieder die Tore

Die Kunststation Kleinsassen öffnet am Samstag wieder ihre Hallen, die Frühjahrsausstellungen von Conrad Sevens und Volker März werden bis zum 19. Juli verlängert. Die beiden Künstler stecken mit ihren sehr unterschiedlichen Arbeiten eine große Spannweite zeitgenössischer Kunst ab.

Kleinsassen - Während März mit seinen Installationen aus Skulpturen, Bildern und Geschichten das Publikum eher aufwühlt, entführt Sevens seine Besucher behutsam in unbestimmte Traumwelten. Landschaften, Berge und Wälder sind in seinen Werken gerade noch zu erkennen, aber sie verschwimmen oft in Nebel und Wolken.

Monika Ebertowski, Leiterin der Kunststation, ist neugierig, ob durch die Kunstabstinenz der letzten Wochen große Kulturlust bei den Besuchern geweckt wird. Auf der Webseite der Kunststation geben Videogänge durch die Ausstellungen einen guten Vorgeschmack. Trotz Renovierung der abgetrennten Artothek sind keine Störungen durch Bauarbeiten zu erwarten.

Mit 900 Quadratmetern sind die weiträumigen Hallen groß genug, um genug Besucher mit Mundschutz und Mindestabstand unterzubringen. Anmeldungen sind nicht erforderlich, allerdings können Großgruppen die Ausstellungen derzeit kaum besuchen. Natürlich finden auch keine Veranstaltungen statt und das Café bleibt geschlossen: Aber man kann mit Kaffee, Muffins oder Eis „to go“ im Skulpturengarten der Kunststation flanieren.

„Wir sind ja nachhaltig“, meint Ebertowski, „deshalb sollten sich die Leute Kaffeebecher mitbringen.“ Die Salonausstellung von Claudia Urlaß wird später wiedereröffnet.

hwk

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Samstag 13 bis 18 Uhr, sonn- und feiertags 11 bis 18 Uhr. Die Wiedereröffnung erfolgt am Samstag um 13 Uhr.

Einschränkungen und Richtlinien:

Im Haus stehen rund 900 Quadratmeter zur Verfügung, das heißt, es haben gleichzeitig maximal 45 Personen Zutritt. Es gilt die Mundschutzpflicht beim Besuch der Ausstellungen. Bitte halten Sie die bekannten Abstandsregeln von mindestens 1,50 Metern ein. Gruppenveranstaltungen wie Kunstkurse und Konzerte finden derzeit nicht statt.

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren