Elmedina Delig ist das 1000. Baby, das in diesem Jahr im Klinikum Fulda geboren worden ist.
+
Elmedina Delig ist das 1000. Baby, das in diesem Jahr im Klinikum Fulda geboren worden ist.

Geburt per Kaiserschnitt

Klinikum Fulda freut sich über die 1000. Geburt des Jahres - Elmedina Delig kam am 31. August zur Welt

Die Frauenklinik des Klinikums Fulda feiert die 1000. Geburt in diesem Jahr: Am 31. August ist um 14.47 Uhr die kleine Elmedina Delig zur Welt gekommen.

Fulda - „Die Geburt der kleinen Elmedina erfolgte per Kaiserschnitt. Der war zwar ursprünglich nicht geplant, lief dann aber schnell und ohne Komplikationen ab“, berichtet Dr. Sandra Rehlis, Oberärztin der Frauenklinik, in der laut Pressemitteilung aktuell drei bis vier Babys pro Tag zur Welt kommen.

Auch Burghard Bingel, Vorstand Administration des Klinikums Fulda, gratulierte im Namen des Vorstands den frisch gebackenen Eltern zur Geburt ihrer kleinen Tochter. „Elmedina ist die 1000. Geburt, aber bereits das 1053. Baby des Jahres“, ergänzt der Direktor der Frauenklinik, Priv.-Doz. Dr. Thomas Hawighorst. „Denn wir hatten in diesem Jahr einige Zwillingsgeburten.“ (lea)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema