Ein Fahrrad liegt nach einem Unfall auf dem Boden.
+
Ein Unfall mit Fahrrad hat sich ereignet.

Mädchen verletzt sich leicht

Kollision mit Auto: 4-jährige Radfahrerin leicht verletzt

Ein 4-jähriges Mädchen aus Fulda wurde bei einer Kollision mit einem Auto am Mittwoch leicht verletzt.

Fulda - Ein 20-jähriger VW-Fahrer fuhr gegen 18.45 Uhr in Fulda auf der Max-Liebermann-Straße in Richtung Käthe-Kollwitz-Straße. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit der 4-jährigen Radfahrerin, welche auf dem Gehweg der Max-Liebermann-Straße in Richtung Käthe-Kollwitz-Straße fuhr.

Das Mädchen umfuhr eine Grünfläche mit Zierpflanzen und wechselte plötzlich vom Gehweg auf die Fahrbahn, gab die Polizei in einer Pressemitteilung bekannt. Infolge der Kollision stürzte die 4-jährige und erlitt leichte Verletzungen in Form von Schürfwunden, heißt es von Seiten der Polizei außerdem.

Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von circa 550 Euro.

sec

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema