Symbolfoto: dpa

Pkw kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich – 81.000 Euro Schaden

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

PETERSBERG - Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitagabend gegen 20.20 Uhr auf der A 7 gekommen. Das teilt die Polizei am Montag mit.

Laut Polizei ereignete sich der Unfall, bei dem eine Person verletzt wurde, gegen 20.20 Uhr.

Ein 31-jähriger Fahrer aus Waiblingen fuhr mit seinem Mercedes die Autobahn in Fahrtrichtung Kassel. Kurz nach der Anschlussstelle Niederaula kam er in einer langgezogenen Linkskurve auf regennasser Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab.

81.000 Euro Schaden

Hierbei durchfuhr er einen Böschungsbereich, überschlug sich und kam auf einem freien Feld neben der Autobahn zum Stehen. Der 31-jährige Fahrzeugführer wurde dabei verletzt und in ein Krankenhaus transportiert.

Am Pkw entstand ein Totalschaden. Durch den Unfall wurden außerdem etwa 20 Meter Wildschutzzaun beschädigt. Die Autobahnpolizei schätzt den Unfallschaden auf circa 81.000 Euro. / mal

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren