Fotos: hr

Konditorei Lembach backt für den hr – Sendung am Sonntag im Fernsehen

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Die Konditorei Lembach in der Karlstraße wird am Sonntag, 20. Oktober, um 19 Uhr im hr-Fernsehen zu sehen sein. Moderatorin Anne Chebu wirft dabei einen Blick in die Backstube der Familie Lembach.

In der Sendung „Herkules“ geht es am Sonntag um Spezialitäten aus Fulda. Im September war das hr-Team in der Konditorei und im Café zum Filmen, erzählt Bernd Lembach.

Die Familie Lembach hat sich einer besonderen Leckerei verschrieben, schreibt das hr in seiner Ankündigung: dem Marzipan. „Aus Mandeln, Zucker und Rosenwasser entstehen wahre Kunstwerke.“ Ob Comicfiguren, Landschaften oder spektakuläre Hochzeitstorten, bei den Lembachs gelte der Grundsatz: „Geht nicht gibt’s nicht!“

In der Backstube trifft Moderatorin Anne Chebu auf die Kinder von Bernd Lembach: Marie, Louise und Jonas. Alle drei sind im Betrieb dabei. Tochter Louise schmeißt das Café, Sohn Jonas backt opulente Hochzeitstorten und Marie hilft aus, wann immer es nötig ist. Und zu tun ist hier ständig etwas. So ist die Konditorei auch eine Art „Hoflieferant“.

Denn regelmäßig wird bei Führungen im Schloss das barocke „Schokoladenmädchen“ wieder lebendig und versüßt den Besuchern den Schlossrundgang. Die ganz speziellen Trüffel dafür, die stammen aus der Konditorei Lembach. Und der Chef gewährt dem hr Einblicke in seine ganz besonderen, adeligen Trüffel-Rezepte.

Die Sendung läuft am Sonntag, 20. Oktober, um 19 Uhr im hr-fernsehen und im Videoarchiv. / lea

Das könnte Sie auch interessieren