Symbolfoto: dpa

Kradfahrer bei Unfall leicht verletzt

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

FULDA - Ein Verkehrsunfall hat sich am Samstag, 11. April, in Fulda ereignet. Ein 65-jähriger Kradfahrer aus Fulda wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Laut Angaben der Polizei kam es gegen 11.09 Uhr zu dem Unfall auf der Mainstraße Ecke Weichselstraße.

Der Kradfahrer fuhr auf der Mainstraße in Richtung Kohlhaus. An der Kreuzung Weichselstraße wollte eine 81-jährige Golf-Fahrerin aus Künzell nach links in diese abbiegen und übersah hierbei den Kradfahrer.

6650 Euro Schaden

Es kam zum Zusammenstoß. Der Kradfahrer wurde leicht verletzt und kam zur medizinischen Behandlung ins Krankenhaus. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6650 Euro. Die Golf-Fahrerin sowie ihr Fahrzeug blieben unbeschadet. / mal

Das könnte Sie auch interessieren