1. Fuldaer Zeitung
  2. Fulda

Zwei Autos stoßen zusammen: 36-Jährige schwer verletzt

Erstellt:

Unfall
Eine 36-Jährige wurde bei einem Zusammenstoß von zwei Autos schwer verletzt. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Bei einem Zusammenstoß zweier Autos in Künzell ist am Mittwoch eine 36-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden.

Künzell - Wie die Polizei Fulda berichtet, ist es am Mittwoch (15. März) in Künzell zu dem Unfall gekommen. Bei dem Zusammenstoß zwischen einem Ford und einem 3er BMW sei die 36-jährige Frau schwer verletzt worden.

Künzell: 36-Jährige bei Zusammenstoß zweier Autos schwer verletzt

Der Verkehrsunfall ereignete sich, als die Ford-Fahrerin und die 30-jährige BMW-Fahrerin zur gleichen Zeit die Georg-Stieler-Straße entlang gefahren sind. In Höhe der Hausnummer 10 wollte die Ford-Fahrerin laut Polizei nach rechts in eine Grundstückeinfahrt abbiegen.

Dies bemerkte die BMW-Fahrerin allerdings zu spät, weshalb sie auf das Auto der 36-Jährigen auffuhr. Durch den Aufprall wurde die Ford-Fahrerin verletzt und musste zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand durch den Unfall außerdem ein Sachschaden von circa 1500 Euro.

Einen Zusammenstoß mit einem Auto konnte ein Pedelec-Fahrer am Donnerstag (9. März) gerade noch verhindern. Das Auto hatte ihm die Vorfahrt genommen, der 44-Jährige musste stark bremsen, wodurch er stürzte. (jhz)

Auch interessant