Symbolfoto: Henry Schmitt/stock.adobe.com

Lageplan und Programm: Hessischer Familientag wird heute in Fulda gefeiert

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Bereits zum zehnten Mal wird das große Fest für Familien mittlerweile gefeiert. Fulda darf dieses – nach dem Jahr 2003 – schon zum zweiten Mal ausrichten. Ab 10.30 Uhr werden stolze 200 Institutionen, Vereine, Schulen und Verbände aus der Region und ganz Hessen vielfältige Mitmachangebote für Klein und Groß anbieten.

Um 15.50 Uhr startet auf der Bühne am Universitätsplatz eine besondere Aktion für Kinder und Jugendliche. Passend zu 30 Jahre Kinderrechtskonvention wird Rapper Rico Montero einen Rap mit Aussagen über Kinderrechte vortragen. Und Sogar die WDR-Maus hat sich mit ihren Lach- und Sachgeschichten auf der Dom-Bühne angekündigt.

Infostände bis 18 Uhr geöffnet

An den Ständen der Institutionen können sich Eltern, Großeltern und Interessierte zudem über Themen rund um die Familie erkundigen, etwa zum Thema Schwangerschaft, Erziehung, Schule und Generationen. Bis 18 Uhr ist der Hessische Familientag am Samstag geöffnet. Auch zahlreiche Händler und Gastronomen in der Fuldaer Innenstadt beteiligen sich mit familienfreundlichen Preisen und Aktionen.

Veranstaltet wird der Tag vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration, der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie sowie der Stadt Fulda.

Das könnte Sie auch interessieren