Ein Mann mit Mund-Nasen-Schutz geht mit einem Einkaufswagen auf einem Parkplatz eines Supermarkts entlang.
+
Ein Exhibitionist hat eine Frau in Kalbach auf einem Parkplatz eines Einkaufszentrums belästigt.

Kastenwagen-Fahrer gesucht

Frau schlägt Exhibitionist auf Parkplatz von Einkaufszentrum in die Flucht

Ein Exhibitionist hat direkt auf einem Parkplatz eines Einkaufzentrums in Kalbach eine Frau belästigt. Die Geschädigte konnte den Mann in die Flucht schlagen. Nun sucht die Polizei in Fulda nach dem Fahrer eines Kastenwagens.

Kalbach - Wie die Polizei in Fulda am Montagmittag berichtete, war es zu dem Vorfall mit dem Exhibitionisten bereits am 6. Januar in Kalbach (Landkreis Fulda) gekommen. An diesem Mittwochmorgen gegen 9.20 Uhr parkte ein bislang unbekannter Mann mit seinem blauen Kastenwagen auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Gewerbestraße. Das Auto der Geschädigten stand unmittelbar neben dem Fahrzeug des Mannes.

Landkreis Fulda: Frau schlägt Exhibitionist auf Supermarkt-Parkplatz in die Flucht

„Der Mann beobachtete die Frau, wie sie in ihrem Auto saß und manipulierte währenddessen an seinem Geschlechtsteil“, schreibt ein Sprecher vom Polizeipräsidium Osthessen in einer Presseinformation. „Die Geschädigte kommunizierte daraufhin durch das geöffnete Fenster mit dem Mann, der sofort die Flucht ergriff.“

Die Polizei beschreibt den Mann folgendermaßen: circa 30 bis40 Jahre alt, normal bis kräftig gebaut. Er trug eine dunkle Jacke mit hellen Streifen auf der Brust und eine dunkle Hose, eine dunkelblaue Mütze und hatte große dunkle Augen. Die Beamten bitten um Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer (0661) 1050, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. (sar)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema