Historisches Luftbild von Osthessen
+
Gebäude, Gassen und Grün aus dem Jahr 1967: Das Foto hatte der Fotograf mit „Lehnerz, Petersberg, Fulda“/Signatur 442-14 benannt.

Gebäude und Gehöfte

Historische Luftbilder: Wo sind diese Orte in Fulda und Umgebung?

  • Norman Zellmer
    vonNorman Zellmer
    schließen

Um Fulda, Kohlhaus, Bronnzell, Lehnerz und Petersberg dreht es sich in der Folge 5 der Serie „Historische Luftbilder“. Historisches, heimatkundliches und geografisches Wissen der Region ist dabei gefragt.

  • Das Fuldaer Stadtarchiv bittet erneut Ortskundige um Hilfe.
  • Diesmal sollen Luftbilder aus Fulda, Kohlhaus, Bronnzell, Lehnerz und Petersberg zugeordnet werden.
  • Wer etwas zu den Bildern sagen kann, meldet sich beim Stadtarchiv Fulda (siehe Infobox).

Stadtregion - Diese Ortsnamen zumindest hat Fotograf Schöpe – der Vorname ist nicht mehr überliefert – aus Delmenhorst den 18 bislang unbekannten Fotos zugeordnet, nachdem er bei einem Motorflug am 11. Juli 1967 Fotos mit einer analogen Kamera geschossen und sie anschließend hat entwickeln lassen. Eine genauere Zuordnung der Bilder war dem Fuldaer Stadtarchiv bislang nicht möglich.

Historische Luftbilder aus Fulda und Umgebung geben Rätsel auf

Die Frage ist: Welche Örtlichkeit und was ist genau abgebildet? Nicht immer ist das nämlich ersichtlich. Der Urheber hatte seine Fotografien nämlich kaum oder nur ungenau benannt. Außerdem gibt es manche Straßenzüge, Gebäude oder Häuserzeilen, die Schöpe vor mehr als einem halben Jahrhundert abgelichtet hat, heute so nicht mehr – sie wurden entweder abgerissen oder mehrfach überbaut.

Daher sind Hobbyhistoriker, Heimatforscher, Ortschronisten und Kenner des alten Fulda, seiner Stadtteile und Nachbarorte gefragt, nun Hinweise zu geben auf die Örtlichkeit, zu den abgebildeten Straßen, Unternehmen und Häuserzeilen.

Historische Luftbilder aus der Region: Fulda und Umgebung

Historisches Luftbild von Osthessen.
442-72 © Stadtarchiv Fulda/Schöpe
Historisches Luftbild von Osthessen.
442-56 © Stadtarchiv Fulda/Schöpe
Historisches Luftbild von Osthessen.
442-52 © Stadtarchiv Fulda/Schöpe
Historisches Luftbild von Osthessen
442-48 © Stadtarchiv Fulda/Schöpe
Historisches Luftbild von Osthessen.
442-46 © Stadtarchiv Fulda/Schöpe
Historisches Luftbild von Osthessen.
442-26 © Stadtarchiv Fulda/Schöpe
Historisches Luftbild von Osthessen
442-14 © Stadtarchiv Fulda/Schöpe
Historisches Luftbild von Osthessen.
442-06 © Stadtarchiv Fulda/Schöpe
Historisches Luftbild von Osthessen
436-56 © Stadtarchiv Fulda/Schöpe
Historisches Luftbild von Osthessen
436-54 © Stadtarchiv Fulda/Schöpe
Historisches Luftbild von Osthessen
436-46 © Stadtarchiv Fulda/Schöpe
Historisches Luftbild von Osthessen
436-44 © Stadtarchiv Fulda/Schöpe
Historisches Luftbild von Osthessen
436-24 © Stadtarchiv Fulda/Schöpe
Historisches Luftbild von Osthessen.
436-42 © Stadtarchiv Fulda/Schöpe
Historisches Luftbild von Osthessen.
436-40 © Stadtarchiv Fulda/Schöpe
Historisches Luftbild von Osthessen
436-22 © Stadtarchiv Fulda/Schöpe
Historisches Luftbild von Osthessen
435-51 © Stadtarchiv Fulda/Schöpe
Historisches Luftbild von Osthessen
435-39 © Stadtarchiv Fulda/Schöpe

Wer etwas auf den Fotografien erkennt, kann sich ab Montag direkt beim Stadtarchiv melden. Wichtig: Immer die Signatur des Fotos angeben, damit die Hinweise dem jeweiligen Foto richtig zugeordnet werden können. Stadtarchiv-Mitarbeiterin Irene Höfert ist bislang begeistert: Sämtliche Fotos der vier seit Februar veröffentlichten Bildfolgen konnten zugeordnet und genauer beschrieben werden. Das Archiv erreichten mehrere Dutzend Anrufe und E-Mails.

Auflösung

Auf den in der Luftbild-Folge 4 gezeigten drei Fotos (die in der Zeitung zu sehen waren) sind abgebildet:

440-02: Alte Kirche Künzell, Keuloser Straße 24, mit Pfarrhaus, erstem Bau des Thomas-Morus-Hauses/Jugendheimes und Alter Schule, Nicolaus-Groß-Straße mit Kohlen- und Heizölhandlung Wilhelm Vey sowie Wallweg mit Schreinerei, Wohnhaus, Polsterei Langefeld und ehemaliger Metzgerei (heute Friseur und Tierarztpraxis)

440-10: Künzeller Rathaus (Unterer Ortesweg) mit Dienstwohnung für Bürgermeister, Lehrerwohnhaus der Don-Bosco-Schule, Garage der Feuerwehr, heute Gemeindeverwaltung Künzell

440-32: Künzeller Firma Blumen Weimer (Dr.-Dietz-Straße) mit Dr.-Weinzierl-Straße, Ortsgrenze zu Fulda, Emil-von-Behring-Straße, Wiesen der Bäckerei Hahner

Das Fuldaer Stadtarchiv verwaltet insgesamt rund 400 Schöpe-Bilder. Sie gelten als historischer und dokumentarischer Schatz, denn Luftaufnahmen aus den 1960ern sind insgesamt eher selten – von den kleineren Dörfern rund um Fulda existieren solche Bilder kaum oder gar nicht. Über Umwege kam diese Sammlung in die Barockstadt: Schöpes Sohn verkaufte die Fotos zunächst an Erlen Hillerich, der ein Luftbildarchiv betreibt. Dieser Händler hat sie schließlich der Stadt angeboten. Das Stadtarchiv schlug natürlich zu.

Kontakt

Wer etwas zu den historischen Fotografien beitragen kann, meldet sich bei Irene Höfert vom Stadtarchiv unter Telefon (06 61) 102 14 60 (ab Montag) oder per E-Mail unter irene.hoefert@fulda.de

Unsere Zeitung wird in den kommenden Wochen weitere unbekannte historische Luftbilder veröffentlichen. Außerdem kann das Stadtarchiv Reproduktionen der Fotografien erstellen. Wer also sein Haus, seine Nachbarschaft oder seine frühere Arbeitsstelle entdeckt, kann so eine schöne Erinnerung bekommen.

Lesen Sie hier: Historische Luftbilder aus Dirlos, Edelzell, Pilgerzell und aus Fulda und Künzell geben Rätsel auf.

Das könnte Sie auch interessieren