Symbolfoto: dpa

Mädchen vor Schule angesprochen – Polizei gibt Tipps

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

FULDA - Ein achtjähriges Mädchen ist am Mittwochnachmittag vor einer Schule in der Mainstraße von einem unbekannten Mann angesprochen worden. Das hat ein aufmerksamer Bürger beobachtet.

Laut Polizei ereignete sich dies gegen 12 Uhr. Die Polizei hat diesbezüglich die Ermittlungen aufgenommen und ist dabei, die genauen Umstände zu klären. In diesem Zusammenhang sprechen die Beamten mit Zeugen und gehen diversen Hinweisen nach.

Die Polizei empfiehlt den Eltern, aufmerksam und wachsam zu sein und mit Kindern allgemein über den Umgang und das Verhalten gegenüber fremden Personen zu reden. Wichtig dabei im Sinne der Kinder ist eine sachliche und nüchterne

Schilderung, um bei den Kindern keine Ängste zu verursachen. Wenn Sie Kenntnis von einem ähnlichen Sachverhalt erlangen, sofort die Polizei zu informieren.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefonnummer (0661) 1050, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache. / mal

Das könnte Sie auch interessieren