Symbolfoto: dpa

Mann wird beim Schwarzfahren erwischt – und droht mit Schlägen

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

FULDA - Ungehalten und gewalttätig hat am Silvestermorgen ein 36-Jähriger aus Schweinfurt bei der Fahrscheinkontrolle im ICE von Hannover in Richtung Fulda reagiert. Der Mann war ohne Fahrkarte unterwegs.

Laut Polizei reagierte der Mann bei der wiederholten Frage nach dem Ticket gereizt und drohte der Bahnmitarbeiterin mit Schlägen. Die Zugbegleiterin blieb unverletzt und verständigte die Bundespolizei.

Beamte vom Revier Fulda kontrollierten den Schweinfurter und stellten seine Identität fest. Hierzu musste er die Bundespolizisten zur Wache begleiten.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat gegen den 36-Jährigen ein Strafverfahren wegen Nötigung und Erschleichens von Leistungen eingeleitet. Nach den polizeilichen Maßnahmen kam der Mann wieder frei. / mal

Das könnte Sie auch interessieren