Fotos: Fuldamedia

Mauer stürzt auf Baustelle ein – Arbeiter in Grube eingeklemmt

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Petersberg - Die Leitstelle Fulda meldete gegen 19 Uhr eine eingeklemmte Person in Petersberg Höhe Alte Ziegelei. Wie sich vor Ort herausstellte, wurde das rechte Bein eines Bauarbeiter von Betonplatten begraben.

Der Arbeiter war in der Grube eingeklemmt und musste mit einem Spreizgerät sowie einem Rüstholz befreit werden. Das Rüstholz nutzte die Feuerwehr zur Stabilisierung, während das Spreizgerät eingesetzt wurde, um die Betonplatten anzuheben und den Mann zu befreien.

„Die Mauer war dort schon verbaut gewesen und kurz bevor die Leute Feierabend machen wollten, hat die Mauer nachgegeben, ist runter gerutscht und hat das rechte Bein des Mannes eingeklemmt“, schilderte Einsatzleiter Werner Hahner vor Ort.

Der Mann war ansprechbar und wurde nach der Rettung ins Krankenhaus gebracht. / sec

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren