Symbolfoto: dpa

Metallleiste fliegt gegen Auto und verursacht 5000-Euro-Schaden – Polizei bittet um Hinweise

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Einem 45-Jährigen ist auf der Fahrt nach Sickels eine Metallleiste in die Fahrerseite geflogen, nachdem ihm mehrere Fahrzeuge entgegen gekommen waren. Die Polizei sucht nun Zeugen, weil der Unfallverursacher Fahrerflucht begangen hat.

Ein 45-jähriger Pkw-Fahrer aus Sickels fuhr am Mittwoch, 11. Dezember, gegen 13.20 Uhr auf der Sickelser Straße in Richtung Sickels. Etwa 100 Meter vor der Einfahrt Pröbelsfeld kamen ihm mehrere Fahrzeuge entgegen, als plötzlich von der Gegenfahrbahn eine 1,40 Meter lange Metallleiste in seine Richtung flog.

Diese schlug auf der Fahrerseite seines Autos ein und beschädigte die Motorhaube, die Windschutzscheibe und das Fahrzeugdach. Anschließend schleuderte die Metallleiste in Richtung Grünstreifen. Es entstand ein Schaden in Höhe von 5000 Euro.

Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen.

Die Polizei bittet deshalb um Hinweise an das Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer (0661) 105 0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. / lea

Das könnte Sie auch interessieren