Die Straße von Kleinsassen zur Abzweigung Milseburg-Parkplatz in der Rhön.
+
Die Straße von Kleinsassen zur Abzweigung Milseburg-Parkplatz wird saniert.

Bauarbeiten in der Rhön

Autofahrer können sich freuen: „Rüttelpiste“ zur Milseburg wird saniert

  • Rainer Ickler
    vonRainer Ickler
    schließen

In der Rhön werden auch in diesem Jahr wieder viele Straßen erneuert. Unter anderem wird die „Rüttelpiste" zur Milseburg saniert.

Rhön - Die Schäden an der Landesstraße zwischen Kleinsassen und Oberbernhards sind besonders groß.. Viele Verkehrsteilnehmer, die in Richtung Milseburg unterwegs sind, haben dies schon bemerkt. Aufgrund der Risse und Löcher in der Fahrbahn und der defekten Bankette besonders im Kurvenbereich kurz vor der Abzweigung zum Milseburg-Wanderparkplatz ist dort schon Tempo 50 für Pkw und sogar Tempo 30 für Motorräder angeordnet worden.

Auf einer Lange von rund 2,3 Kilometern soll jetzt die Fahrbahnoberfläche erneuert werden. Dazu muss die Strecke voll gesperrt werden, teilt die Straßenbaubehörde Hessen Mobil mit. Die Umleitung soll über Bieberstein, Elters und Dörmbach erfolgen. Mit den Arbeiten begonnen werden soll Mitte Juni. Die Bauzeit wird mit etwa zwei Monaten angegeben.

Insgesamt vier Ortsdurchfahrten werden in diesem Jahr in der Rhön erneuert. In Hilders-Simmershausen, in Hofbieber-Wiesen, in Wüstensachsen und im Dipperzer Ortsteil Wolferts werden die Fahrbahnen saniert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema