Archivfoto: Fuldaer Zeitung

K 112 in Müs: Bagger rollen wieder – bis Mai 2020 gesperrt

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Müs - Die K 112 Hauptstraße in Müs ist ab Mittwoch, 26. Februar, wieder voll gesperrt. Die Umleitung wird ausgeschildert und erfolgt über Großenlüder, Uffhausen, Kleinlüder, Hainzell, Blankenau und Stockhausen nach Müs und umgekehrt.

Grund ist die Sanierung der Fahrbahnoberfläche und der Entwässerungsrinnen im zweiten und dritten Bauabschnitt. Im Auftrag der Gemeinde Großenlüder werden bereichsweise die Bordsteine erneuert.

Die Gesamtbaumaßnahme erstreckt sich von der B 254 bis zur Einmündung Hölzerbacher Weg und hat eine Gesamtlänge von rund 1100 Meter. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 887.000 Euro. Auftraggeber und Kostenträger ist der Landkreis Fulda.

Die Arbeiten hatten im September 2019 begonnen und werden jetzt nach der Winterpause fortgesetzt. Das Gesamtbauende ist voraussichtlich Ende Mai 2020. / lio

Mehr Informationen über Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de.

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren