Der Autofahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.
+
Die Insassen kamen verletzt in ein Krankenhaus.

Schwerer Unfall bei Horwieden

Nach Überschlag mit Jeep: Zwei Jugendliche aus Fulda ins Krankenhaus eingeliefert

Zwei junge Männer aus Fulda sind am Samstagabend ins Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem sie sich bei Petersberg-Horwieden mit einem Jeep überschlagen hatten.

Petersberg-Horwieden - Wie die Polizei berichtet, ereignete sich der Unfall am Samstag gegen 21.30 Uhr. Die Männer im Alter von 17 und 18 Jahren waren mit dem Jeep auf der Landesstraße 3174 von Petersberg-Magrethenhaun in Richtung Fulda unterwegs.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Auto im Bereich Horwieden nach links von der Fahrbahn ab. Daraufhin überschlug sich der Jeep.

Die beiden Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfall verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Sowohl der 17- als auch der 18-Jährige wohnen laut Polizei in Gemeinden im Landkreis Fulda.

Am Auto älteren Baujahrs entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 4500 Euro. Das verunfallte Fahrzeug musste geborgen und abgeschleppt werden.

lio

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema