Foto: Stadt Fulda

Nächtliche Vollsperrung der Frankfurter Straße

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Aufgrund von Kanalbauarbeiten in der Frankfurter Straße kommt es am Donnerstag zu einer nächtlichen Sperrung zwischen der Kohlhäuser Straße und der Straße „Am Zollhaus“. Das gab die Stadt in einer Pressemeldung bekannt.

Die Sperrung wird am Donnerstag, 15. August, um 21 Uhr erfolgen und endet am Freitag, 16. August, um 6 Uhr. In diesem Zeitraum werden die oberirdischen Rohrleitungen über der Fahrbahn aufgebaut. Die Frankfurter Straße kann von der Mainstraße bis zur Kohlhäuser Straße in beide Richtungen befahren werden. Nur im Bereich des BMW-Autohauses ist die Fahrbahn einspurig, der Verkehr wird dort mit einer Ampel geregelt.

Ausschilderung von Umleitungsstrecken

Das Wohngebiet „Am Zollhaus“ kann über die Landesstraße 3418 (Johannesberger Allee) erreicht und verlassen werden. Außerdem wird die Einbahnstraßenregelung in der Straße „Am Zollhaus“ für diese Nacht aufgehoben. Die Umleitung führt über die Kohlhäuser Straße und die Keltenstraße zur Bundesstraße 27 beziehungsweise weiter über Bronnzell, Ziegel und Harmerz nach Johannesberg. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. / sec

Das könnte Sie auch interessieren