Fotos: Charlotte Neumann

Neues Verkehrsdisplay in Großenlüder soll Raser hemmen

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Großenlüder - Ein neues Verkehrsdisplay hängt seit Mittwoch in Großenlüder. Es zeigt das Tempo vorbeifahrender Fahrzeuge an und soll Raser dazu bringen, langsamer zu fahren.

„Das Display erinnert auf höfliche Weise an die Geschwindigkeitsbegrenzung“, sagt Großenlüders Bürgermeister Werner Dietrich. Dabei steht vor allem die Sicherheit der jungen Verkehrsteilnehmer im Vordergrund.

Auch Hilders, Nüstal und Bad-Salzschlirf werden mit solchen Verkehrsdisplays ausgestattet. Insgesamt 48 Geräte werden jährlich in Hessen vergeben. / neu, lio

Das könnte Sie auch interessieren