Die Kosten der Reinigung belaufen sich auf insgesamt 75 000 Euro.
+
Die Kosten der Reinigung belaufen sich auf insgesamt 75 000 Euro.

Kosten: 75.000 Euro

Tauchender Besuch aus Wien: Spezialtaucher aus Österreich reinigen Kläranlage Neuhof-Kalbach

Tief tauchender Besuch aus Wien: Weil die Gruppenkläranlage Neuhof-Kalbach gereinigt werden musste, war ein Team aus Spezialtauchern aus Österreich angereist.

Neuhof - Alle Schlämme, die bei der Reinigung von Abwasser anfallen, werden in eingedickter Form dem Faulturm zugeführt. Unter Luft- und Lichtabschluss – sogenannten anaeroben Bedingungen – wird der Faulschlamm auf eine Temperatur von 36 bis 37 Grad erwärmt und ständig umgewälzt. Unter diesen extremen Voraussetzungen zersetzen Methanbakterien die im Schlamm enthaltenen organischen Inhaltsstoffe zu Methangas und Kohlenstoffdioxid.

Das Methangas wird derzeit in einem Gasbehälter mit einem Speichervolumen von 200 Kubikmetern zwischengespeichert und zum Aufheizen des Faulbehälters genutzt. Zukünftig soll mit dem anfallenden Gas das im Bau befindliche Blockheizkraftwerk betrieben werden, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde Neuhof. (Lesen Sie hier: So hat die Gemeinde das 25. Jubiläum des Haldenkreuzes gefeiert).

Kläranlage Neuhof-Kalbach: Spezialtaucher aus Österreich reinigen Faulturm

Ein Tauchgang in den circa 18 Meter tiefen Faulturm ist etwa alle 20 Jahre nötig, um Ablagerungen wie Sand oder hygienische Artikel zu entfernen, die zur Verstopfung von Leitungen führen können, und somit zum Stillstand des Prozesses führen.

Die Spezialisten aus Wien saugten während des Tauchgangs rund 250 Kubikmeter Fremdstoffe aus dem Inneren des vollgefüllten, 37 Grad warmen Faulbehälters. Das entfernte Material wurde im Anschluss einer mobilen Schlammpresse zugeführt und entwässert, bevor es auf dem Gelände der Kläranlage zwischengelagert und anschließend in einer Verbrennungsanlage der Entsorgung zugeführt wurde.

Faulturmreinigung ist alle 20 Jahre nötig, Verstopfung von Leitungen zu verhindern

Die Kosten der Maßnahme belaufen sich nach Angaben der Gemeinde Neuhof inklusive der Entsorgungskosten auf rund 75.000 Euro.

Videos darüber, wie solche Faulturmreinigungen durchgeführt werden, sind über die Internetseite des Umwelttauchservices aus Wien verfügbar. (mlo)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema