Fotos: Stadt Fulda/EMI Rankin

Nigel Kennedy kommt 2020 auf den Fuldaer Domplatz – Vorverkauf gestartet

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Der Violinist Nigel Kennedy kommt nach Fulda. Er wird gemeinsam mit dem Münchner Rundfunkorchester am 27. Juni 2020 auf dem Domplatz auftreten, wie die Stadt Fulda am Donnerstag mitteilte.

„Seit mehr als 25 Jahren gilt Nigel Kennedy als einer der bekanntesten Geiger der Welt. Seine Technik, sein einzigartiges Talent und sein Charisma haben sowohl dem klassischen als auch dem zeitgenössischen Repertoire neue Perspektiven eröffnet“, heißt es in der Mitteilung der Stadt.

Weltweite Berühmtheit und Medienpräsenz

Kennedy hat in seiner gesamten bisherigen Schaffenszeit eine enorme weltweite Medienpräsenz erreicht. Der 62-Jährige hat öffentliche und private Konzerte für das britische Königshaus gegeben und etliche große internationale Ehrungen erhalten. Während seiner eindrucksvollen Karriere unternahm er zahllose internationale Konzertreisen und trat mit den führenden Orchestern und Dirigenten in ganz Europa, Nordamerika, Zentral- und Südafrika, in Südostasien und Australien auf.

Das Konzertprogramm und die Orchesterleitung für das Domplatzkonzert in Fulda werden laut Stadt rechtzeitig bekanntgegeben. Der Vorverkauf läuft seit Donnerstag. Tickets gibt es ab 39,90 in den Geschäftsstellen unserer Zeitung. / lio

Das könnte Sie auch interessieren