Fotos: Alina Hoßfeld

Oberbürgermeister eröffnet Sommerfest am Frauenberg – Programm bis Sonntag

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Die St. Antonius-Stiftung richtet an diesem Wochenende im Klostergarten am Frauenberg ein Sommerfest aus. Bei italienischem Flair und Big Bands werden drei Tage lang Kultur und Genuss vereint. Der Erlös der Veranstaltung fließt in das Stiftungsprojekt Zukunft Frauenberg.

Schirmherr Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld (CDU) hat die Veranstaltung am Freitagabend eröffnet und betonte: „Wir sollten den Ort weiterentwickeln und dankbar sein für die Tradition durch die Franziskaner“.

Zudem beginnt der Verkaufsstart des Hörspiels des inklusiven Tanztheaters „Fabula – Jetzt wird`s bunt!“, welches zusammen mit Frank Tischer, der St. Antonius-Stiftung, Jollydent und der Stadt Fulda produziert wurde. Pro verkaufter CD fließt ein Euro in das Stiftungsprojekt Zukunft Frauenberg der St. Antonius-Stiftung. / hoß

Das könnte Sie auch interessieren