Screenshot: FZ

Online-Perle in der Krise (6): Neues Corona-Hoffnungsvideo – Thomas Suchecki ist dankbar

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Nach seinem ersten Video mit dem Motto „Sei ansteckend – berühr’ Herzen“ hat der Fuldaer Thomas Suchecki (31) nun ein weiteres Video auf YouTube veröffentlicht. In „Dankbar“ möchte er seine Dankbarkeit gegenüber den Menschen zum Ausdruck bringen.

Viel Zuspruch und positive Nachrichten hatte der 31-jährige Lehrer erhalten, nachdem sein Video auf dem FZ-Portal und auf der Facebook-Seite unserer Zeitung veröffentlicht wurde. Insgesamt wurde der Beitrag 67 Mal geteilt und erhielt über 164 Likes (Stand: Freitag, 13 Uhr).

„Es hat mich bestätigt und animiert, weitere Videos zu drehen“, berichtet Thomas Suchecki. Lediglich eine negative Reaktion hätte es gegeben. „Ich bin mir aber nicht sicher, ob die Person das Video bis zum Ende gesehen hat“, fügt der Fuldaer an.

Suchecki sagt Danke

Sein zweites Video, das er am Sonntag veröffentlicht hat, trägt den Titel „Dankbarkeit“. Indem er sich bei vielen Menschen aus der Bevölkerung bedankt, bringt Suchecki das auch zum Ausdruck. Der Dank richtet sich dabei an Eltern, die sich jetzt intensiv um ihre Kinder kümmern, Ärzte, Krankenpfleger sowie Pflegepersonal, die in dieser schwierigen Zeit einen tollen Job machen würden, aber auch an Personen, die im Supermarkt arbeiten.

Außerdem dankt er den Verantwortlichen aus Gesellschaft, Politik, Religion und Wirtschaft für deren Geduld, Hoffnung und die Weitsicht, dass man das alles gemeinsam durchstehen könne.

Zum Schluss wendet er sich noch an die Personen, die sein Video anschauen und dankt ihnen, denn mit jedem Einzelnen würde die Welt ein besserer Ort sein beziehungsweise dazu werden.

Hoffnung während der Krise

Mit seinen Worten möchte der Fuldaer den Leuten während der Corona-Krise Hoffnung machen und Zuversicht zum Ausdruck bringen. „Ich habe das Gefühl, dass es aktuell keine Leitfigur gibt, die die Angst nimmt. Bei Vielen herrscht Existenzangst und es gibt niemanden, der die Last abnimmt“, führt Suchecki aus.

Mit weiteren Videos in den kommenden Wochen möchte der 31-Jährige weitere positive Worte in dieser schwierigen Zeit vermitteln. / sec

Das könnte Sie auch interessieren