Foto: Bistum Fulda

Papst gratuliert Bischof em. Algermissen zum Priesterjubiläum

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda/Rom - Papst Franziskus hat dem emeritierten Bischof Heinz Josef Algermissen in einem persönlichen Schreiben zu seinem goldenen Priesterjubiläum am 19. Juli gratuliert und ihm für seine priesterlichen und bischöflichen Dienste gedankt.

Der Papst dankte ihm vor allem auch für sein vielfältiges Engagement und dafür, dass er sein Leben auf die Fürsprache des Heiligen Liborius und des Heiligen Bonifatius hin ausgerichtet habe. Das teilt das Bistum Fulda mit.

Gratuliert haben ferner der Apostolische Nuntius in Deutschland, Erzbischof Nikola Eterović, der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki sowie der Erzbischof von Paderborn, Hans-Josef Becker. Glückwünsche kamen unter anderem auch aus allen Nachbarbistümern der Diözese Fulda.

Besonders hervorgehoben wurde von den zahlreichen Gratulanten der Einsatz des Bischofs für den Lebensschutz in einer umfassenden Weise und seine überzeugende Arbeit für den Frieden als pax christi-Präsident.

Das Bistum Fulda feierte das goldene Priesterjubiläum seines emeritierten Bischofs mit einem Pontifikalamt am Sonntag, 22. September, im Hohen Dom zu Fulda. / lio

Das könnte Sie auch interessieren