Foto: Charlotte Neumann

120 Pendlerparkplätze bei Dorfborner Kreisel sollen noch in diesem Monat fertig gestellt werden

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Neuhof - An der Autobahn-Anschlussstelle Neuhof-Nord sollte bereits Ende 2018 ein Pendlerparkplatz entstehen. Weil das Gewerbegebiet Neuhof-Nord aber erweitert wurde, musste der Parkplatz bis zu dessen Erschließung warten. In diesem Monat soll der Parkplatz nun fertig werden.

Auf einer Fläche von 5,5 mal 3 Metern können Pendler demnächst ihr Auto auf dem neuen Parkplatz abstellen. Laut Daniel Heger von der Bauabteilung in Neuhof stehen den Autofahrern 120 Parkplätze zur Verfügung. Pendler, die ihren Pkw autobahnnah parken wollen, können dies demnächst in der Nähe des Dorfborner Kreisels tun.

Gebaut wurde der Parkplatz auf der ehemaligen B 40. 2018 lagerte dort ein Schotterkontigent von Hessen Mobil, was die Gemeinde für Bauvorhaben verwendete. Einen Parkplatz für Berufstätige zu installieren, war bereits 2017 Wunsch der SPD gewesen.

An der Anschlussstelle Neuhof-Nord Parkmöglichkeiten einzurichten, war kein Problem. Bereits 2018 stellte es sich als schwierig heraus, auch einen Parkplatz an der Anschlussstelle Neuhof-Süd anzusiedeln, weil die Gemeinde wegen privatem Besitz kein Baurecht hatte. Mittlerweile ist das vom Tisch. An dieser Stelle wird laut Heger aufgrund anderer Nutzung kein Park & Ride-Parkplatz entstehen. / jkl

  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren