1. Fuldaer Zeitung
  2. Fulda

„auFZeile“ (2): Reichsbürger und Selbstverwalter - So tickt die Szene

Erstellt:

Reichsbürger
Ein Mann hält ein Heft mit dem Aufdruck „Deutsches Reich Reisepass“ in der Hand. Die Szene stellt mitunter eigene Pässe aus. © Patrick Seeger/dpa

Teil 2 unseres Podcasts „auFZeile“ dreht sich um das Thema Reichsbürger und Selbstverwalter. Die Szene versucht zunehmend, in Osthessen Fuß zu fassen.

Fulda - Was sind Reichsbürger? Wo groß ist die Szene? Wie tickt sie? Welche Aktivitäten gibt es in der Region? Über diese (und weitere) Fragen sprechen Redakteurin Daniela Petersen und Redakteur Andreas Ungermann in der zweiten Folge von „auFZeile“, dem Nachrichten-Podcast der Fuldaer Zeitung.

Den Podcast können Sie direkt in diesem Artikel hören. Dazu einfach auf den Play-Button im oben stehenden Audio-Fenster drücken; mobil und in der App einfach auf „Listen in browser“ klicken. Interessierte Podcast-Hörer finden „auFZeile“ aber auch auf großen Plattformen wie etwa Spotify. Dort können Sie uns abonnieren.

Jeden Freitag fasst die Redaktion das Geschehen der Woche zusammen und berichtet ausführlich über ein großes Thema, das Fulda und Osthessen besonders beschäftigt und bewegt. In der Premierenfolge am 13. Mai stand das umstrittene Flugblatt aus Tann im Blickpunkt.

Ein mehrköpfiges Projektteam hat in den vergangenen Wochen an dem neuem Format gearbeitet. Noch ist nicht alles perfekt, die Redaktion freut sich aber über Feedback, Lob und Kritik - zum Podcast generell und zum aktuellen Thema. Die Mail-Adresse: podcast@fuldaerzeitung.de (zen)

Auch interessant