Sie freuen sich schon auf den ersten Neuhofer Gesundheitstag: Oliver Heil, Kai Nüchter, Eva Straka , Andree Literski und Bürgermeister Heiko Stolz. Foto: Bensing & Reith

Premiere für „Neuhof bewegt“ – Erster Gesundheitstag in der Kaligemeinde am 20. September

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Neuhof - Eine Premiere in Neuhof: Der Bikestore VeloCulTour, die Stiftung Mutter Teresa und der Deutsche Sportbund veranstalten am Freitag, 20. September, den 1. Gesundheitstag der Gemeinde Neuhof. Der Tag steht unter dem Motto „Neuhof bewegt“.

Der Startschuss auf dem Gelände des Gemeindezentrums fällt um 10 Uhr, bis 18 Uhr soll die Veranstaltung dauern. Schirmherr des Gesundheitstages ist Bürgermeister Heiko Stolz. „Wir würden uns freuen, wenn viele Bürgerinnen und Bürger unser Angebot wahrnehmen würden“, sagt der Rathauschef.

Die Besucher können sich bei den ausstellenden Unternehmen informieren, selbstverständlich an allen Aktivitäten teilnehmen und sogar das Deutsche Sportabzeichen ablegen. „Die Themen Gesundheit und Bewegung für Jung und Alt sollen erlebbar gemacht werden“, sagt VeloCulTour-Inhaber Kai Nüchter, Gewinner des hessischen Gründerpreises 2018.

Sportstationen für Erwachsene und Kinder sowie thematische Vorträge

Geplant sind: Vorträge zu den Themen „Ernährung“, „Sportverletzungen“ und „Gesunder Rücken“, Sportstationen (hinsichtlich Sportabzeichen), Kurse zum Mitmachen, Fahrsicherheitstraining auf Rad sowie Mitmach-Stationen für Kinder.

Andree Literski, stellvertretender Einrichtungsleiter des Seniorenpflegeheimes Stiftung Mutter Teresa, sagt: „Wir bringen uns gerne mit ein. Natürlich wollen wir selbst zahlreiche Teilnehmerinnen aus unserm Haus motivieren, das Deutsche Sportabzeichen abzulegen.“

Ideale Plattform für eigene Kurse und Themen

Unternehmen aus Neuhof und dem Umkreis haben an dem Gesundheitstag die Möglichkeit, sich entweder zu präsentieren oder ihre Mitarbeiter zu entsenden. „Es ist die optimale Gelegenheit, ein Thema anzubieten oder einen Kurs vorzustellen“, sagt Eva Straka von VeloHealth, Schwesterunternehmen von VeloCulTour. Kai Nüchter und Eva Straka stehen für Rückfragen bereit. Interessierte Unternehmen können eine Mail an neuhofbewegt@velocultour senden. / mbl

Das könnte Sie auch interessieren