Symbolfoto: dpa

Reifen geplatzt: Lkw bleibt auf der A 66 liegen

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

A 66/Neuhof - Ein Lastwagen ist am Mittwochmorgen in die Leitplanke nach dem Neuhofer Tunnel auf der A 66 gekracht. Der Fahrer hatte die Kontrolle verloren, nachdem ein Reifen des Lkws geplatzt war.

Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 4.15 Uhr zwischen den Anschlussstellen Neuhof-Süd und Flieden. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Nach Angaben des Fahrers verlor dieser die Kontrolle über seinen Lkw, als ihm der vordere linke Reifen geplatzt war. Er überquerte die linke Fahrspur und krachte in die Schutzplanke.

Anschließend blieb der Lkw auf der linken Fahrspur liegen und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Aus diesem Grund war die linke Fahrspur Richtung Süden zeitweise blockiert. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000 Euro. / lio

Das könnte Sie auch interessieren