1. Fuldaer Zeitung
  2. Fulda

Neue Broschüre und Imagefilm für die Rhön-Kommunen

Erstellt:

Broschüre der sechs Rhön-Kommunen
Die neue gemeinsame Broschüre der sechs Kommunen. © TAG die Rhöner

Sechs Rhönkommunen arbeiten im Tourismus schon mehr als zehn Jahre lang zusammen. Jetzt gibt es erstmals eine gemeinsame Broschüre sowie einen Imagefilm. Das Video zeigt in schönen Bildern die große Vielfalt im „Land der offenen Fernen“.  

Fulda - Zwei Minuten und 49 Sekunden – so lange dauert das Filmchen über die sechs Rhönkommunen Tann, Hilders, Ehrenberg, Gersfeld, Poppenhausen und Hofbieber (alle Kreis Fulda). Sie präsentieren sich und die Region Rhön in der Touristischen Arbeitsgemeinschaft (TAG) „Die Rhöner“ unter dem Motto „Einfach Rhön“. (Lesen Sie auch: Liebesweg in Poppenhausen zählt zu Deutschlands Herzensorten)

Der idyllisch gelegene Guckaisee von oben, der Segelflieger, der über der Landschaft schwebt, ein Paraglider, der sich vom Hang der Wasserkuppe abhebt, die Milseburg, das Rhönschaf und das Rote Moor: Die Filmemacher der Fuldaer Agentur „Die Bildstürmer“ waren an allen „Hotspots“ der sechs Kommunen unterwegs. Wochen- und monatelang haben sie Aufnahmen gemacht. Sogar ein bekannter Rhönschäfer, ein Mitglied des Kreisausschusses und ein Ortsvorsteher sind – sozusagen als Statisten – in dem Video mit dabei.

Rhön: Neue Tourismus-Broschüre und Imagefilm für sechs Kommunen

„Der Film setzt die Motive und Freizeitmöglichkeiten in bewegten Bildern in Szene und schafft es, in knapp drei Minuten DAS Rhöner Lebensgefühl widerzuspiegeln sowie starke Emotionen zu wecken“, so formuliert es die TAG in einer Mitteilung.

Sommerrodelbahn fahren, Klettern an der Steinwand, Camping-Urlaub im Wohnmobil – die sechs Kommunen wollen dem Zuschauer Urlaub im „Land der offenen Fernen“ schmackhaft machen. „Wir hoffen, unsere schöne Region bald wieder auf Reisemessen präsentieren zu können und möchten dann noch geschlossener auftreten. Außerdem soll die Social-Media-Präsenz gestärkt werden. Mit diesen Zielen wurden zwei Top-Produkte geschaffen“, berichten die Touristiker aus den Kommunen und verweisen dabei sowohl auf den Film als auch auf die neue 38-seitige Broschüre.

Neue Broschüre ist in allen sechs Tourist-Informationen erhältlich

„Diese ist gespickt mit Fotos in zahlreichen Rubriken über Sport & Action, Wandern, Genuss und vielem mehr, alle Facetten die das Land der offenen Fernen, speziell die Region um Wasserkuppe und Milseburg, zu bieten hat“, heißt es weiter. Das Heft ist kostenlos in allen sechs Tourist-Informationen der TAG, im Rhön-Infozentrum auf der Wasserkuppe und per Post erhältlich.

Insgesamt 25.000 Euro sind für die beiden Projekte investiert worden. Für die gestalterische Umsetzung der Broschüre zeigt sich die Ideenagentur „Schöne Aussicht“ aus Fulda verantwortlich. Die passenden Fotos dazu lieferten „Die Bildstürmer“, welche begleitend auch den Film produzierten. (jev)

Auch interessant