Rhön: An 30 Buden werden am Samstag, 27. November, auf und rund um den Rathausplatz in Hilders Waren angeboten.
+
An 30 Buden werden am Samstag, 27. November, auf und rund um den Rathausplatz in Hilders Waren angeboten.

Rund um Rathausplatz

30 Buden und Maskenpflicht: Lichtlmarkt in Hilders findet am Samstag statt

Der Lichtlmarkt rund um den Rathausplatz in Hilders findet am morgigen Samstag statt – mit 30 Buden und unter Maskenpflicht.

Hilders - Organisiert wird der weihnachtliche Markt vom örtlichen Tourismus- und Gewerbeverein „Wir für Hilders“ mit dem Vorsitzenden Gerhard Weber. Auf ein Rahmenprogramm wird wegen der steigenden Corona-Zahlen verzichtet, berichtete Bürgermeister Ronny Günkel (CWE) den Gemeindevertretern in der jüngsten Sitzung.

Die Musik kommt vom Band und am gesamten Gelände gilt die Maskenpflicht. Die Besucher werden gebeten, sich an die Abstandsregeln zu halten. Kontrolliert wird dies von Mitgliedern des Freiwilligen Polizeidienstes, erklärte der Bürgermeister. (Lesen Sie auch: Weihnachtsmärkte in Osthessen - Wo finden sie statt und wo nicht?)

Rhön: Lichtlmarkt in Hilders findet statt - Maskenpflicht wegen Corona

Von 11 bis 19 Uhr bieten 30 festlich geschmückte Buden verschiedene weihnachtliche Erzeugnisse an. Neben typischen Weihnachtsmarktangeboten wie Glühwein und Punsch erwarten die Besucher auch selbst produzierte Geschenkartikel regionaler Künstler und Direktvermarkter. Auch der örtliche Einzelhandel hat an diesem Samstag bis 16 Uhr geöffnet.

Es gibt am Hilderser Lichtlmarkt außerdem die Tradition der Heiligen Luzia, die um 13 Uhr mit süßen Kleinigkeiten den kleinsten Besuchern eine Freude bereitet. Anschließend überreichen Kinder aus den Kindergärten Hilders, Eckweisbach und Simmershausen ihre selbst bemalten und dekorierten Weihnachtsbaumkugeln an den Gemeindevorstand, der damit den großen Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz schmückt. Die Aktion wurde von der Gemeinde initiiert und finanziert.

Fünf Weihnachtsbuden bleiben im Dezember auf Rathausplatz stehen

Fünf der Weihnachtsbuden bleiben den gesamten Dezember über auf dem Rathausplatz stehen. Diese öffnen jeden Donnerstag im Advent parallel am Ulstertaler Wochenmarkt. (ic)

Das könnte Sie auch interessieren