Symbolfoto: S. Zitzmann

Rote Ampel übersehen – Ein Fahrer leicht verletzt

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Fulda - Ein Verkehrsunfall hat sich am Freitag in der Leipziger Straße ereignet. Dabei wurde ein Fahrer leicht verletzt.

Eine 52-jährige Pkw-Fahrerin aus Fulda befuhr die Leipziger Straße stadtauswärts und übersah an der Einmündung zur Wörthstraße die „Rot“ zeigende Ampel. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 50-jährigen Fahrers aus Lauterbach, der die Wörtstraße in Richtung Mackenrodtstraße bei „Grün“ befuhr. Bei dem folgenden Zusammenprall wurde der 50-Jährige leicht verletzt.

Der Pkw der Unfallverursacherin musste abgeschleppt werden. Bei dem Unfall, der sich laut Polizei am Freitagnachmittag ereignete, entstand laut Polizei zudem ein Sachschaden in Höhe von rund 11 000 Euro. / akh

Das könnte Sie auch interessieren