Symbolfoto: dpa

Scheunenanbau in Tann brennt nieder – Verdacht auf Brandstiftung

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

TANN - Über den Brand eines Scheunenanbaus in Oberrückersbach ist die Polizei am Donnerstag gegen 23.20 Uhr informiert worden. Da zu befürchten war, dass das Feuer auf die angrenzende Scheune übergreifen könnte, waren die örtlichen Feuerwehren mit vielen Einsatzkräften vor Ort.

Laut Polizei konnte das Feuer durch deren schnelles Eingreifen zügig gelöscht werden. Es entstand ein Sachschaden von circa 2000 Euro.

Zwischenzeitlich hat die Kriminalpolizei Fulda die Brandstelle untersucht. Nach derzeitigem Kenntnisstand ist von einer Brandstiftung auszugehen.

In diesem Zusammenhang bitten die Ermittler die Bevölkerung um Hinweise. Wer hat am späten Donnerstagabend im Umkreis von Oberrückersbach verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen? Wer kann Angaben darüber machen, ob sich eine Person vor Ausbruch des Feuers im Bereich des Brandortes aufgehalten hat? Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon (0661) 1050 oder jede andere Polizeidienststelle. / mal

Das könnte Sie auch interessieren