Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa

Schwerer Diebstahl in Petersberg: Täter entwenden unbekannte Summe aus Geldtransporter

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Petersberg - Bei einem schweren Diebstahl in Petersberg ist am Freitagnachmittag eine noch unbekannte Summe aus einem Geldtransporter gestohlen worden.

Wie die Polizei berichtet, waren drei Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma am Freitag im Raum Fulda unterwegs und hatten an verschiedenen Objekten die Tageseinnahmen abgeholt. Auf einem Parkplatz vor einem Drogeriemarkt in Petersberg stellten sie gegen 15.25 Uhr den Transporter ab.

Dritter Mitarbeiter ein Täter?

Während zwei Mitarbeiter damit beschäftigt waren, weitere Tageseinnahmen abzuholen, wurde der Geldtransporter, laut Polizei vermutlich von dem dritten verbliebenen Mitarbeiter, vom Parkplatz weggefahren und die Einnahmen umgeladen. Dies geschah laut Polizei vermutlich im Bereich des nahe gelegenen Neuheimstattwegs in Höhe der Hausnummer 7 oder im Bereich des dortigen Supermarkts.

Der gelbe Mercedes Sprinter mit der Aufschrift „pro segur“ wurde nach der Tat aufgefunden. Zeugen, die Hinweise geben können oder das Umladen der Einnahmen beobachtet haben, werden dringend gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer (0661) 1050 in Verbindung zu setzen. / mlo

Das könnte Sie auch interessieren