Fotos: Florian Heitmann

Skilifte auf der Wasserkuppe öffnen am Samstag

  • vonRedaktion Fuldaer Zeitung
    schließen

Wasserkuppe - Die Skisaison in der Rhön geht weiter: Die Lifte auf der Wasserkuppe öffnen wieder – und zwar am Samstag und Sonntag.

Es geht wieder los: Nachdem zwischen den Jahren Skifahren in der Rhön möglich war, musste seit 9. Januar aufgrund des Wetters eine „Zwangspause“ eingelegt werden.

Samstag und Sonntag geöffnet

Jetzt teilt Florian Heitmann, stellvertretender Betriebsleiter der Ski- und Rodelarena mit: „Wir öffnen am Samstag und Sonntag.“

Die Schneekanonen hätten in den vergangenen Nächten reichlich Kunstschnee produziert. Am Donnerstag und in der Nacht zu Freitag sollen die Kanonen weiter laufen. „Dann reicht es aus, um den Betrieb zu starten“, so Heitmann.

20 Zentimeter Schnee

Auf der Märchenwiesen-Abfahrt liegen fast überall 20 Zentimeter Schnee. Dieser Lift und auch der Anfängerlift „Zauberteppich“ werden für Skisportfans geöffnet.

Skifahren mit Flutlicht möglich

Die Öffnungszeiten sind Samstag von 9.30 bis 22 Uhr – somit ist das Fahren bei Flutlicht möglich. Sonntag laufen die Lifte von 9.30 bis 18 Uhr.

Betriebsstart am Zuckerfeld noch unsicher

Harald Jörges, Betreiber des Skilifts Zuckerfeld unterhalb der Wasserkuppe in Gersfeld-Obernhausen, äußert sich noch zurückhaltend.

Man müsse abwarten, ob die Schneeproduktion dort am Donnerstag und Freitag möglich ist. Er hofft, dass es ebenfalls zur Lift-Öffnung am Samstag kommt. Dort wäre es der Saisonstart. / jev

Das könnte Sie auch interessieren