Der Vorstand der Sparkasse Fulda mit Christian Markert (links), Uwe Marohn (Mitte) und Horst Habermehl
.
+
Der Vorstand der Sparkasse Fulda mit Christian Markert (links), Uwe Marohn (Mitte) und Horst Habermehl.

Seit September im Amt

Sparkasse Fulda: Christian Markert komplettiert Führungstrio

Der Vorstand der Sparkasse Fulda ist wieder komplett: Christian Markert hat am 1. September seine Arbeit in der Zentrale am Buttermarkt aufgenommen.

Fulda - Der Verwaltungsrat der Sparkasse Fulda hatte den 47-jährigen Diplom-Sparkassenbetriebswirt Markert im März zum Vorstandsmitglied bestellt. Er verantwortet die Geschäfte der Sparkasse zusammen mit Uwe Marohn (Vorstandsvorsitzender) und Horst Habermehl (Vorstandsmitglied).

Christian Markert, in Fulda zuständig für das gesamte Privatkundengeschäft, kommt von der Sparkasse Dieburg. Er war dort in den vergangenen Jahren stellvertretendes Vorstandsmitglied und verantwortlich für den Marktbereich im südlichen Landkreis Darmstadt-Dieburg sowie die Bereiche Vertriebsmanagement und Private Banking.

Die Vakanz war entstanden, nachdem Uwe Marohn zu Beginn dieses Jahres als Nachfolger von Alois Früchtl das Amt des Vorstandsvorsitzenden bei der Sparkasse Fulda übernommen hatte. In einer Pressenotiz der Sparkasse erklärt Marohn: „Die Her-ausforderungen für das Bankgeschäft werden in den kommenden Jahren eher mehr als weniger. Christian Markert bringt alle Voraussetzungen mit, unserer Sparkasse dabei wertvolle Impulse zu geben.“ (zen)

Das könnte Sie auch interessieren