Drei junge Menschen shoppen mit Mundschutz in Fuldas Innenstadt.
+
Mit der Aktion soll dem Fuldaer Handel der Rücken gestärkt werden.

„support your locals“

Neue Aktion soll Fuldaer Handel unterstützen

Das City Marketing und die Stadt Fulda starten eine Aktion, um dem Fuldaer Einzelhandel Rückenwind zu verschaffen. Das Logo „support your locals“ - auf Deutsch: Unterstütze die Einheimischen - soll in Fulda künftig als Sinnbild für die Solidarität der Fuldaer zu Ihrem Einzelhandel stehen.

Fulda - Die Aktion ist am Freitag am Uniplatz von Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld (CDU), dem Vorstand von City Marketing und Vertretern von Fuldaer Medien vorgestellt worden. Wingenfeld sagte: „Jetzt gilt es, Solidarität zu zeigen und mit dazu beizutragen, dass das vielfältige Angebot von Handel und Gastronomie in unserer Innenstadt für uns alle erhalten bleibt.“

Die Köpfe hinter der Aktion.

Das Logo wird allen Händlern (egal ob im City Marketing oder nicht) und auch allen Medien zur freien Nutzung zur Verfügung gestellt. Ergänzend wird es eine Plakataktion mit der Stadt Fulda geben, um den Bekanntheitsgrad schnell zu erhöhen. Händler erhalten vom City Marketing auf Wunsch entsprechende Schaufenster-Aufkleber.

vn

Medienvertreter unterstützen die Aktion (von links): Thomas Kirchhof (Fuldaer Zeitung), Michael Schwabe (Fulda aktuell) und Christian Stadtfeld (Osthessen News).
Es wird eine Plakataktion mit der Stadt Fulda geben, um den Bekanntheitsgrad schnell zu erhöhen.
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema