Die Mercedes-Benz-Arena ist die Heimspielstätte des VfB Stuttgart.
+
Der Familienblock in der Mercedes-Benz-Arena heißt „tegut… Familienblock“. (Symbolfoto)

Bande mit Logo

Tegut verlängert Partnerschaft mit VfB Stuttgart - Bundesligist bedankt sich für Unterstützung trotz Corona

Wer in der abgelaufenen Bundesliga-Saison die Heimspiele des VfB Stuttgart verfolgt hat, dem könnte ein Tegut-Logo an der Bande am Spielfeldrand aufgefallen sein. Nun hat der Lebensmittelhändler aus Fulda seine Partnerschaft mit dem VfB verlängert.

Fulda - Auch in der kommenden Saison gehört Tegut zur Sponsorenfamilie des VfB Stuttgart, verkündet das Unternehmen aus Fulda in einer Presseerklärung. „Wir haben unsere sehr erfolgreiche und vertrauensvolle Partnerschaft mit dem VfB Stuttgart um eine weitere Saison verlängert und hoffen auf zahlreiche emotionale Momente, die uns der Verein hoffentlich ganz bald wieder gemeinsam mit den Fans im Stadion beschert“, wird Rainer Rausch, Marketing-Leiter bei tegut, in der Mitteilung zitiert.

Trotz Geisterspiele habe Tegut in der vergangenen Saison erleben dürfen, wie groß die Unterstützung der riesigen Fangemeinde für den Verein sei. Deshalb sei der Lebensmittelhändler stolz darauf, „weiterhin ein Teil dieser Familie sein zu dürfen“, so Rausch weiter. (Lesen Sie auch: Diebe klauen Gemüse in Saisongarten - Tegut bittet Anwohner um Hilfe)

Tegut bleibt VfB-Stuttgart-Sponsor - Bundesligist bedankt sich für Vertrauen

Auch der VfB Stuttgart kommt in der Mitteilung zu Wort. „Wir bedanken uns ausdrücklich bei Tegut für die Weiterführung des Engagements. In der zurückliegenden Spielzeit konnten einzelne Bestandteile der Partnerschaft nicht aktiviert werden. Trotzdem bleibt Tegut beim VfB am Ball. Dieses Vertrauen ehrt uns und ist für uns ein zusätzlicher Antrieb“, sagt Markus Erdmann, Direktor B2B des VfB.

Tegut-Marketing-Leiter Rainer Rausch freut sich über die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit dem VfB Stuttgart.

Schon beim ersten Heimspiel des VfB Stuttgart am 14. August 2021 um 15.30 Uhr gegen Greuther Fürth wird man unter anderem Bandenwerbung von Tegut sehen können. Die Partnerschaft beinhaltet auch die Namensgebung für den Familienblock in der Mercedes-Benz Arena. Dieser heißt „tegut… Familienblock“.

Tegut ist nicht das einzige Unternehmen aus Osthessen, das Sponsorenverträge im Profifußball unterschrieben hat: Kürzlich hat Engelbert Strauss eine Partnerschaft mit UEFA bekannt gegeben. (lio)

Das könnte Sie auch interessieren