Vegetarische Küche

„The Taste“ (Sat.1): Welche Kandidaten ziehen ins Halbfinale ein? - „Ich sage das Wort Favoritenstern“

  • Lea Marie Kläsener
    vonLea Marie Kläsener
    schließen

Bei „The Taste“ auf Sat.1 müssen die Kandidaten in der neuen Folge ohne Fleisch auskommen, denn es wird vegetarisch. Gastjuror Nils Henkel stellt die Kandidaten vor die Herausforderung, Gemüse zum Star zu machen.

Fulda - Der Gastjuror der „The Taste“-Folge ist Nils Henkel. „Kein Koch-Fan sagt in Deutschland das Wort Gemüse, ohne seinen Namen zu nennen“, erklärt Sat.1-Moderatorin Angelina Kirsch. „Unser Thema ist die reine Gemüse- und Salat-Küche. Es wird vegetarisch.“ Deswegen heiße die erste Aufgabe: Quer durch den Garten.

„Das Besondere an meinem Küchenstil ist die Naturverbundenheit“, sagt Nils Henkel. „Es ist spannend zu sehen, was die ‚The Taste‘-Kandidaten in einer Stunde anstellen und auf den Löffel bringen.“ Sein Koch-Kollege Alex Kumptner ist ganz ehrfürchtig gegenüber dem Gastjuror. Auf Sat.1 sagt er: „Ich finde ihn richtig toll. Er hat großen Respekt verdient.“ Und: „Ich möchte heute etwas liefern.“

„The Taste“ (Sat.1): Entscheidet sich jetzt, wer die Koch-Show gewinnt? - „Ich sage das Wort Favoritenstern“

Mit vegetarischer Küche können nicht alle bei „The Taste“ (Sat.1) sofort etwas anfangen: „Mit vegetarischer Küche habe ich privat eigentlich gar nichts zu tun“, sagt etwa Jan zu seinem Coach Frank Rosin.

Doch „The Taste“-Coach Alexander Herrmann freut sich auf das Thema: „Vor acht Jahren war eher die Frage, was das soll. Jetzt gehört es zum Repertoire.“ Kandidatin Lea Stier aus Fulda kann mit vegetarischer Küche auch viel anfangen: „Das Thema liegt mir total.“ Wenn es nur um eine Gemüsekomponente geht, „muss wirklich etwas Krasses auf den Löffel, damit es hervorsticht“, sagt sie. Aber sie freue sich auf das Kochen, „weil ich selbst sehr gerne vegetarisch esse“.

In der neuen Folge von „The Taste“ wird das Gemüse in den Fokus gerückt. Die Sendung kommt immer mittwochs um 20.15 Uhr in SAT.1.

Bei „The Taste“ (Sat.1) steht das Gemüse im Zentrum der Dinge

In dieser Folge von „The Taste“ (Sat.1) kocht Lea Stier aus Fulda zum ersten Mal mit ihrem neuen Coach Alex Kumptner im Teamkochen. Sie sei sehr froh darüber, dass er seinen Joker für sie - eine Hobbyköchin - gezogen habe. Das Kochen mit ihm sei für sie komplett neu im Vergleich zu Frank Rosin. „Er ist ein ganz anderer Coach: Er gibt mir Anleitungen und sagt mir, wie ich es machen soll.“ Frank Rosin habe oft nur „Ja“ oder „Nein“ gesagt.

Beim Solokochen bei „The Taste“ (Sat.1) müssen die Kandidaten Wildkräuter in den Fokus rücken. Dieses Thema halten die Coaches Alexander Herrmann, Frank Rosin, Tim Raue und Alex Kumptner für nicht besonders einfach. Frank Rosin lehnt sich sogar aus dem Fenster: „Ich sage das Wort Favoritenstern.“ Wird der Kandidat, der in dieser Folge erfolgreich ist, die Staffel gewinnen? Und wer kommt in der Koch-Show eine Runde weiter?

Rubriklistenbild: © SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema